Online-Kochkurs mit Rezept Folge 26: Kartoffel-Waldpilz-Strudel

In unserem letzten Kochkurs gab es einen 👉 Rahmwirsing. 👈 Passend dazu haben wir heute für Euch eine vegetarischen Hauptgang: Kartoffel-Waldpilz-Strudel. Hört sich vielleicht erst mal etwas kompliziert an, ist es aber nicht. Versprochen 😉

Zutaten

  • 500 g gekochte Kartoffeln
  • 100 g gemischte Pilze
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Blattpetersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Butter
  • 2 Eier
  • Strudelteig
  • Salz, Pfeffer und Muskat

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden
  2. Pilze putzen und in feine Scheiben schneiden
  3. Die Hälfte der Kartoffel in ca 2cm große Würfel schneiden
  4. Die restlichen Kartoffel, mit einer Presse in eine Schüssel pressen
  5. Butter in einer Pfanne erhitzen
  6. Zwiebel, Knoblauch, Pilze und Kartoffelwürfel in die Pfanne geben und bei starker Hitze anbraten 
  7. Petersilie fein hacken und zugeben
  8. Wenn die Kartoffeln und Pilze Farbe haben, zu den gepressten Kartoffeln in die Schüssel geben
  9. Ein Eigelb zugeben, alles miteinander vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken
  10. Eine Strudelteigplatte mit Ei bepinseln und etwas von der Kartoffelmasse darauf geben
  11. Die Ränder des Strudelteiges einschlagen und die Masse darin einrollen
  12. Den Backofen auf 180°C vorheizen
  13. Den Kartoffelstrudel auf eine Backblech mit Backpapier legen und mit dem restlichen Ei einpinseln
  14. Nun den Strudel bei 180°C ca 15-20 Minuten im Backofen backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.