Sonnenuntergang auf dem Siebenburgenblick

Gestern Abend hatte ich die besondere Gelegenheit bei einem Sonnenuntergangsshooting dabei zu sein.

Achim ūüď∑ @hdrmeurer, unser Fotograf wollte gerne unbedingt mal ein Bild mit Sonnenuntergang mit Rheinkulisse machen. Nach kurzer √úberlegung ist mir der Siebenburgenblick eingefallen, der ist ca 3km vom Weinberg-Schl√∂√üchen entfernt.

Der Siebenburgenblick in Niederheimbach ist ein Aussichtsturm aus Holz, der direkt am Rhein-Burgen-Wanderweg, nordwestlich von Niederheimbach, liegt.

Von seiner Plattform hat man einen herrlichen Blick auf einen Teil des Mittelrheintals und seine vielen Burgen: Burg HohneckBurg SooneckBurg Stahleck, Schloss Schoeneck, die Ruine der Kammerburg, die Ruine der Burg F√ľrstenberg und die Ruine Nollig.

In nur wenigen Genminuten ist man außerdem an der Burg Sooneck oder im Weinort Niederheimbach.

Auch f√ľr eine Rundwanderung l√§sst er sich prima einbauen.

Vorbereitung

Erst wurde die Location ausgekundschaftet. F√ľr Ihn ist es wichtig das es am Set fl√ľssig l√§uft, das er vorher die Perspektive kennt etc. Das verstehe ich, da wir in der K√ľche auch alles vorbereiten und nichts dem Zufall √ľberlassen wollen. Also hat er erst sein “Mise en place” gemacht.

Der richtige Abend

Vorgestern war es dann soweit. Achim meinte heute w√§re das Wetter perfekt, der Himmel blau, aber auch mit ein paar Wolken ist genau die richtige Shooting-Stimmung. Um 20:45 Uhr sind wir wieder zum Siebenburgenblick gefahren. Es war kein Mensch da, so hatten wir den Turm f√ľr uns alleine. Diesmal begleitete uns auch Monika (Achims Frau kurz gesprochen “Mo”). Es war direkt eine tolle Stimmung auf dem Turm, aber das. k√∂nnt Ihr ja in dem Video sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

The maximum upload file size: 4 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.